DETKEN Ihr Küchenstudio in Ganderkesee im Kreis Oldenburg - DETKEN Küchen in Ganderkesee - ein Familienunternehmen mit Kompetenz und Know-how | Neues aus der Küchenwelt

Wissenswerte Neuigkeiten rund um die Küche.

Es gibt beständig interessante und spannende Neuigkeiten: Moderne Küchendesigns, neue Materialien, neue Techniken für Elektrogräte und, und, und. Wir halten Sie hier auf dem Laufenden und sind eine erstklassige Quelle für aktuelle Nachrichten rund um Ihre Küche. Ganz gleich, wo Sie am PC sitzen, ob in Ganderkesee oder in Hude, in Delmenhorst, Hatten, Wildeshausen, Stuhr, Bassum ... 

Trendfurnier Eiche

Alles andere als altbacken

Lange Zeit waren Eichenmöbel als spießig verschrien. Längst sind sie wieder im Kommen, zum Beispiel in sägerauer Optik wie hier bei der Beispielküche im Bild. „Sägerau“ meint den Zustand des Eichenholzes nach dem Grobzuschnitt im Sägewerk: Die Oberfläche des Holzes ist dann noch rau, weil gänzlich unbearbeitet. Natürlich wird aus Holz in diesem Zustand kein Küchenmöbel erstellt. „Eiche sägerau“ meint vielmehr ein Dekor, das diese Oberfläche optisch nachahmt.

Eiche besitzt eine schöne und besonders gleichmäßige Maserung und kann daher mit vielem kombiniert werden – mit Keramik und Edelstahl genauso wie mit Glasfronten oder matt lackierten Oberflächen. Bei dieser L-Küche wurden schön gestaltete Rahmenfronten mit schwarzen Griffen und einer Granitarbeitsplatte kombiniert. Nicht nur der Stauraum, auch Geschirrspüler und Herd stecken dahinter.

Der Hängeschrank über Spüle und Arbeitsfläche sorgt an seiner Unterseite für schöne Beleuchtung. Seine mit breitem Eichenholzrahmen eingefassten Glastüren erlauben Einblick auf dekoratives Geschirr. Hinter den Klapptüren darüber können Küchenutensilien aufbewahrt werden, die nicht so oft benötigt werden.

 

SCHLIESSEN

Akzente in Ihrer Küche

... mit Details in Holz

Weiße Küchenfronten und Arbeitsflächen sorgen für modernes Flair in Ihrer Küche. Dezente Holzdetails setzen dabei schöne Akzente und betonen das Naturmotiv. Als Schubladen-Einteilung ist Holz immer noch sehr selten in Küchen zu finden, Kunststoff dafür Gang und Gäbe. Dabei ist Holz solch eine Augenweide – gerade in der ansonsten weißen Küche. Ein echter Wow-Effekt, wenn sich das Innere der Küchenschublade beim Auffahren mit Besteck- oder Kleinteile-Einsätzen aus Holz präsentiert.

Die Möglichkeiten der Küchengestaltung bieten ein riesiges Spektrum, um einen ganz eigenen Stil für ein einzigartiges Küchendesign zu entwickeln. Warum nicht an verschiedenen Stellen bewusst solche Akzente setzen? Echtholz-Oberflächen bringen immer das Flair von Natürlichkeit, Echtheit und Gesundheit in die Küche. Haben Sie Lust, zu experimentieren? Entscheiden Sie ganz individuell, wie Ihre Küche aussehen soll und lassen sich dabei von echten Küchen-Experten beraten.

 

SCHLIESSEN

Küchen mit Handwerker-Service-Plus

Wir von der Küchengilde haben es uns zur Aufgabe gemacht, Ihre Wünsche, Ihre Küchen-Vision Realität werden zu lassen. 

SCHLIESSEN

Puristische Küchenbank

Moderner Landhausstil mit schöner Schlichtheit

Gemeinsam mit Freunden vegane Gerichte kochen, Salat und Gemüse vom Miet-Beet mitbringen, selbstgebrautes Bier und Kinder, die nicht still sitzen brauchen: Küchenstühle stehen bei so einem Vorhaben doch bloß im Weg. Schlichte Bänke, kaum mehr als eine lange polierte Holzplanke auf zwei Stützposten, sind genau das Richtige für urbane Küchen, in denen ein Hauch von erdiger Natur und funktionale Ästhetik den Zeitgeist ausdrücken.

Die puristische Landhausküche im modernen Stil verzichtet auf Stühle am Esstisch. Sie bevorzugt die traditionsreiche Küchenbank geradliniger Machart und ohne Lehne. Vier Menschen finden hier genauso Platz wie sechs. Auf so einer Hockerbank kann man zusammenrücken, kann sich ausstrecken, kann ein bisschen Flair von Draußen, Garten und Ausflug in die Küche holen.

Sie verstellt den Blick nicht auf Herd und Arbeitsbereich, steht für eine offene Küche und erleichtert nicht zuletzt ungemein die Bodenpflege: Statt sechs bis acht Küchenstühle beiseite zu rücken, kann unter der Küchenbank einfach drunter her gewischt werden. Fragen Sie uns nach verschiedenen Designvarianten, die auch in Ihre Küche passen!

 

SCHLIESSEN

Fliesen können auch anders

... nämlich ungewöhnliche Akzente setzen

Mit Fliesen und Kacheln kann man tolle Akzente setzen, sogar den Stil einer ganzen Küche verändern. Zum Beispiel, wenn sie als kleine Mosaik-Fliesen und mit metallischem Glanz daher kommen: Ein so verkleideter Küchenspiegel fängt richtig an zu funkeln, in unserem Fliesenbeispiel perfekt kombiniert mit der silbernen Rehlingstange, Edelstahl-Dunsthaube und polierter schwarzer Naturstein-Arbeitsplatte.

Fliesen können viele Bilder erzeugen. Man muss nur Format, Farbe und Material gekonnt auswählen und mit den Küchenfronten kombinieren. Gerade bei größeren Flächen ist zu empfehlen, die Fugen Ton in Ton an die Fliesenfarbe anzupassen. So treten die Fugenlinien optisch zurück, die Flächenwirkung steht im Vordergrund. Kontrastierende Fugenfarben, also deutlich heller oder dunkler gestaltet, betonen das Fliesenformat und das Verlegemuster. Auf diese Weise gefliest wirken Wand und Boden lebendig, unter Umständen auch unruhig. Die Gestaltung des Fliesenspiegels sollte auf jeden Fall sorgfältig auf das Gesamtkonzept der Küche abgestimmt sein.

 

SCHLIESSEN

Bosch Hausgeräte mit digitaler Unterstützung: „Home Connect“

Bosch nutzt jetzt modernste Informationstechnologien, um die Hausarbeit noch entspannter und einfacher zu machen: Mit der App „Home Connect“ können im WLAN vernetzte Hausgeräte vom mobilen Endgerät aus gesteuert sowie viele weitere hilfreiche Features genutzt werden. Zur Einführung hat Bosch im Dezember 2014 die netzwerkfähigen Premium-Backöfen und Geschirrspüler der Serie 8 auf den Markt gebracht. „Home Connect“ ist für Smartphones und Tablets mit iOS-System und für Android-basierte Endgeräte verfügbar.

Die App fürs Leben

Lust auf ein neues Gericht, aber keine Ideen? Und ist der Geschirrspüler eigentlich fertig, bis man zuhause ist?  – In solchen Fällen hilft „Home Connect“. Ein Klick auf die App führt zu den drei Welten „Geräte“, „Rezepte“ und „Service“. In der Geräteansicht sind alle im jeweiligen Haushalt vernetzten Modelle zu finden. Von hier aus können sie vollständig bedient werden: Ein- und Ausschalten, Start- und Endzeit, Programmwahl und viele weitere Einstellungen lassen sich bequem von überall aus vornehmen. Auch auf die Settings – von Bediensprache bis Kindersicherung – hat der Anwender jederzeit Zugriff.

Spontan kochen, entspannt genießen

Mindestens genauso hilfreich ist die Rezeptdatenbank mit einer Fülle von erprobten Lieblingsgerichten. Die Einkaufsliste hilft dabei sich einen Überblick zu verschaffen, ob alle Zutaten für das geplante Essen vorrätig sind. Alle Rezepte sind darauf ausgelegt, auf dem simpelsten Weg zum perfekten Resultat zu führen. Der Rezeptassistent führt selbst Anfänger Step by Step ans Ziel. Und die empfohlenen Einstellwerte können ganz einfach an den Backofen gesendet werden. Wenn dann die begeisterten Gäste nach dem Rezept fragen, lässt sich dieses per E-Mail problemlos teilen. „Home Connect“ kann aber noch mehr: In der Rezeptwelt lässt sich gut stöbern: Neben Kräuter- und Gewürztipps bietet die App viele praktische Tricks und Ideen in Form anschaulicher Video-Clips. Technischen Support findet der Nutzer in der Service-Welt – von der digitalen Bedienanleitung bis hin zur Verlinkung mit Ersatzteilshop und Kundendienst.

Küche der Zukunft: „Camera in the Fridge“ und „Remote Diagnostics“

Bosch hat sein Angebot an vernetzbaren Hausgeräten seit Herbst 2015 um Wäschepflege-Geräte sowie Einbau-Kaffeevollautomaten ergänzt. Auch wird ein Kühlschrank, der im Innenraum mit Kameras ausgestattet ist, demnächst die gelagerten Lebensmittel jederzeit und an jedem Ort über die „Home Connect“-App auf dem mobilen Endgerät anzeigen können. So hat man seinen Kühlschrank quasi immer „dabei“ und kann beim Einkaufen  schnell einmal nachsehen, welche Lebensmittel zuhause fehlen. Gleichzeitig feilen die Bosch-Entwickler an den Service-Funktionalitäten von „Home Connect“. Unter anderem soll das Feature „Remote Diagnostics‘“ zukünftig wertvolle Hilfe bei Gerätestörungen leisten: Nach Zustimmung des Nutzers wird sich der Bosch Kundendienst dann direkt auf das Gerät schalten und den Fehler aufspüren – als innovative Ergänzung zum bewährten „normalen“ Bosch Kundenservice. Und die Entwicklung geht weiter – auf dem Weg in die Küche der Zukunft sind noch viele Möglichkeiten denkbar. 

SCHLIESSEN

Brandgefahr in der Küche

Elektrogeräte, Hitzequellen, entzündliche Materialien ... 

... All das kommt am Küchenherd ganz nah zusammen. Worauf Sie achten sollten, damit es nicht zum Großbrand kommt:

  • Lassen niemals die Ölflasche oder andere Fette in der Nähe der Herdplatte stehen. Glas kann unter Hitzeeinwirkung springen, Plastikverpackungen können schmelzen und das enthaltene Fett in Brand geraten.

  • Auch Sprays, entflammbare Flüssigkeiten und Spirituosen sollten weit entfernt von Hitzequellen gelagert werden.

  • Fett kann sich bei hohen Temperaturen plötzlich entzünden. Frittieren Sie daher niemals in einem Topf ohne Thermostat. Lassen Sie weder Fritteuse noch Fondue-Topf jemals unbeaufsichtigt eingeschaltet.

  • Sollte Öl Feuer fangen, löschen Sie niemals mit Wasser, denn dadurch kann es zur Explosion kommen. Mit dem Auflegen eines trockenen Deckels wird der Brand am schnellsten erstickt. Löschdecken sind nach neueren Erkenntnissen zum Löschen von Fettbränden nicht gut geeignet, da sie durchbrennen können.

Denken Sie daran, dass auch Papier- und Baumwolltücher, Plastiktüten oder Kerzen leicht entzündlich sind. Nichts davon sollte in unmittelbarer Herdnähe aufbewahrt werden.


SCHLIESSEN

Frei stehende Küchentheke

… mit glänzenden Akzenten

Ton in Ton bis ins letzte Detail: Dieses elegante Küchendesign setzt ganz auf helles Trüffelbraun in Mattlackierung. Arbeitsplatte, Wange und Nische sind in gleicher Farbgebung in Holzoptik Split-Eiche gestaltet. Glänzend kombiniert mit Chrom-Armatur und Edelstahlfassung des Kombi-Backofens: Blinkendes Silber passt perfekt zu dem warmen Farbton der Küchenmöbel.

Die frei stehende Küchentheke enthält weitere Hingucker: Die dunklen Glasscheiben in der Rahmenfront schaffen interessante Einblicke und betonen die Halbinsel als Mittelpunkt der Küche. Essgeschirr und Trinkgefäße können hier verstaut werden. Die grifflosen Türen öffnen sich nach leichtem Druck auf ihre Außenkante. Das dunkle Glas zeigt sich in der Regalnische noch mal von seiner fast schwarzen Schnittkante. Auch hier verleiht es dem Küchenambiente gelungene Eleganz und bietet daneben ausgezeichnete Stellfläche für alles Dekorative.

 

SCHLIESSEN

Neue Funktionen für die Küchenschublade

Schubladeneinsätze für alles und jedes

Phantastisch, was Küchenschubladen heutzutage alles drauf bzw. drin haben. Vorbei die Zeiten, in denen es bloß die immer zu kleinen Besteckeinsätze gab. Heutzutage machen die Schubladen den Küchenschränken Konkurrenz – aus gutem Grund: Wie unpraktisch sind doch Unterschränke, bei denen man auf die Knie gehen muss, um zu sehen, was sich ganz hinten wieder mal versteckt hat.

Schubladen in jeder Höhe, für jedes Geschirr: ideal für alles, was in der modernen Küche unterhalb der Arbeitsplatte eingebaut wird. Hier können Gewürze verstaut werden, Gerätschaften und Töpfe genauso wie Teller stoßsicher und rutschfest gelagert. Möglich wird dies durch immer ausgefeiltere, ideenreiche Einsätze. Schon das Aufräumen macht mit solchen Küchenschubladen wieder richtig Freude. Neugierig geworden?

Wir beraten Sie gerne zu den vielen neuen Möglichkeiten, die es allein beim Thema Küchenschubladen inzwischen gibt. Auch für Gewürze, die oft lose im Schrank stehen oder zusammengewürfelt in einer Schublade, erhalten Sie Einlegeböden, die für Übersichtlichkeit und System sorgen. Sprechen Sie uns an oder besuchen Sie uns. Unsere Öffnungszeiten finden Sie unter dem Menüpunkt „Kontakt“!

 

SCHLIESSEN

Dunstabzug für jede Küche

Funktionalität und Design individuell passend

Geschlossene Küchen waren einmal. Offen gestaltet, werden sie mehr und mehr zum Zentrum des häuslichen Geschehens. Umso wichtiger ist es da, alle Gerüche, die beim Kochen und Brutzeln unweigerlich entstehen, an Ort und Stelle abzusaugen. Dafür gibt es eine große Modellvielfalt an Dunstabzugssystemen, perfekt abgestimmt auf jede Küchen-Situation – von der Insellösung über Wandsysteme bis hin zu exklusiven Deckenlüftern und Kochfeldabzügen.

Dunsthauben setzen gestalterische Akzente und fallen ins Auge, denn der Ort, wo sie am besten wirken, ist nah über dem Kochfeld. Entsprechend durchdacht sollte ihre Linienführung und Ergonomie, ganz zu schweigen die Effizienz ihrer Technik sein. Die Hersteller bedienen dafür neben ganz verschiedenen Designwünschen auch die jeweiligen Gegebenheiten in der Küche. Denn ob Abluft oder Umluft, ob Inselhaube oder Muldenabsaugung: Die Wahl wird von der Küchenarchitektur mitbestimmt.

Dunstabzug kann frei hängend, als unsichtbarer Teil des Oberschranks, zwischen zwei Oberschränken oder direkt neben dem Kochfeld angebracht bzw. eingebaut werden. Deckenlifthauben können eine Alternative zur Inselhaube sein und nach dem Betrieb wieder aus dem Sichtfeld verschwinden. Auch Wandhauben lassen sich beweglich installieren und sind dann auf- und zuklappbar an der Rückwand des Kochfelds. Für alle Ihre Fragen rund um dieses Thema sind wir gerne für Sie da: Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

SCHLIESSEN
nach oben